Putze / Edelputze

linie unten6

Auf den richtigen Putz kommt es an ...
Als "Putz" oder "Verputz" bezeichnet man einen Mörtelbelag, der auf Mauerwerk oder Betonflächen an Aussen- und Innenwänden sowie Decken aufgebracht wird. Egal auf welchem Untergrund der "Verputz" angewendet wird, er bildet einen Schutzmantel für das darunterliegende Bauobjekt. Je nach Einsatzart erfüllt der Putz verschiedene Zwecke, z. B. Herstellung eines glatten Untergrundes zum Beschichten, Fliesen, Streichen oder Tapezieren, Regulierung der Raumfeuchtigkeit bei Innenputzen, Wärmedämmung und Wasserabweisung bei Aussenputzen sowie die Herstellung eines ästhetischen Erscheinungsbildes. Kurz ausgedrückt er schützt vor Wärme, Kälte, Nässe, Lärm und Schadstoffen aus der Luft und kann auch mit Ihrer Wunschfarbe gestrichen werden.

headerbild23

Egal ob Dick- oder Dünnschichtputze, Spritzbewurf, Haftbrücke, Unter- oder Oberputze, Glattputze, Rauputze, Reibputze, Edeputze, etc. - wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Ihre "Putzwünsche".